Projekte > Leitbildentwicklung

Projekte

Projekte sind meist zeitlich festgelegte Vorhaben, die aus abgestimmten und gelenkten Tätigkeiten bestehen und sowohl zeitliche und fachliche als auch finanzielle und räumliche Ressourcen nutzt und bedarf. Projekte werden durchgeführt, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Für uns bedeuten Projekte eine Chance wissenschaftliches Wissen und Forschung in die Kita zu bringen und uns lernend weiter zu entwickeln. Häufig sind die Projekte auf ein spezifisches Thema ausgelegt. Das gibt uns die Möglichkeit, sich intensiv einem Thema zu widmen.

In unserem Kindergarten laufen mehrere Projekte parallel. Der Kurzüberblick soll helfen sie voneinander zu unterscheiden.

 

Projektname Inhalt Zeitrahmen
KoMiKi - Kommunikation mit Kindern Ist ein individuelles und kitainternes Konzept rund ums Thema Sprache in der Kindertagesstätte, incl. Fortbildungsreihe. Begleitend zum Projekt "Frühe Chancen". Mai 2011 bis Juni 2012
Frühe Chancen - Sprache und Integration

Setzt auf alltagsintegrierte Sprachförderung mit Hilfe einer zusätzlich angestellten Logopädin.

Mai 2011 bis 2014

Handlungsprogramm "Aufwachsen in sozialer Verantwortung"

Die Kita als erste Einrichtung außerhalb der Familie bekommt den Auftrag "Herstellung von Chancengerechtigekeit"  und die Aufgabe, den besonderen Bedürfnissen und Ressourcen von Kindern aus benachteiligten familiären und sozialen Verhältnissen in ihrer pädagogischen Arbeit verstärkte Aufmerksamkeit zu widmen. Es entstehen durch Einstellung von Sozialpädagogen einrichtungsspezifische Konzepte.

2008 bis 2012

ab 2012 verlängert und konzeptionell an die Kita angepasst

Leitbildentwicklung

Im Leitbild-Prozess möchten wir den Sächsischen Bildungsplan verstärkt in den Blick zu nehmen und uns einen Rahmen erarbeiten, wie wir die Bildungsprozesse Ihrer Kinder anregen, fördern und begleiten wollen.

Fortbildungreihe in Zusammenarbeit mit der Fachberatung des Eigenbetriebs Kindertagesstätten Dresden.

seit 2012